follow us

Umweltfreundliche

Arbeitsweise

Post Feature Image
5. Februar 2020

Umweltfreundliche Arbeitsweise

 

Um die Umwelt vor negativen Einflüssen zu schützen, setzen wir bewusst auf einen ökologischen Arbeitsplatz. Gerade im Alltag passieren sehr viele Fehler, die zur Umweltbelastung beitragen. Daher ist es uns wichtig, etwas Positives zum Umweltschutz beizutragen. Es fängt an mit dem Abfall, der gerne in einer Tonne landet wo er gar nicht hingehört. Die Mülltrennung ist ein guter Einstieg, um umweltbewusst zu werden, demnach legen wir hierauf einen großen Wert und trennen den Müll ordnungsgemäß. Der Papierverbrauch wird durch digitalisieren der Unterlagen verringert. Falls es jedoch zu Ausdrucken kommen sollte, werden diese beidseitig gedruckt. Ein weiterer Beitrag zum Umweltschutz, ist die Nutzung von Tageslicht. Unsere Arbeitsplätze sind gut belichtet, somit wird der Stromverbrauch minimiert. In den Büros werden die Heizungen nach Feierabend runtergedreht und der PC ausgeschaltet. Sobald der Umzug der Firma vollendet ist, wird der Strom durch Solarenergie gewonnen. Durch die Solarpanele wird Sonnenenergie in Strom umgewandelt und die Umwelt somit entlastet. Ein letzter nennenswerter Beitrag zum Umweltschutz ist die Anschaffung eines Elektrofahrzeuges. Dieses wird den Mitarbeitern für anstehende Außentermine zur Verfügung gestellt. Die Umwelt wird demzufolge vor den Autoabgasen geschützt.

Tragen Sie etwas zum Umweltschutz bei? Falls Sie bisher nichts zum Umweltschutz beigetragen haben, fangen Sie jetzt damit an, es ist nie zu spät solch einen Schritt zu wagen.

Ihr Schlag Immobilien Team

 

Bildnachweis: © j-mel – stock.adobe.com